Die 8 goldenen Regeln für Fahnendiebe (Ehrenkodex)

Bad Bevensen, Juli 2011


Seit vielen Jahren ist es im KiDZ CAMP (vorher EC-Zeltlager) Tradition, einen Fahnenmast mit den (meist zwei) Zeltlager-Fahnen aufzustellen. Diese zu erobern, haben sich seit ebenso vielen Jahren ehemalige Teilnehmer und Helfer vorgenommen, und ohne diese „Überfälle“ können wir uns ein KiDZ CAMP gar nicht mehr vorstellen. Damit das Ganze auch in Zukunft ein Spaß bleibt, haben wir ein paar einfache Regeln zusammengestellt, die sich im Laufe der Jahre ergeben haben. Wir – und hoffentlich auch Ihr – halten es für selbstverständlich, dass sich alle an folgenden Ehrenkodex halten.

  1. Als Fahnendiebe kommen nur Gruppen infrage, in denen mindestens ein Mitglied schon mal Helfer/ Teilnehmer des KiDZ CAMPs/EC-Zeltlagers war. Ist das nicht der Fall, schließt Euch bitte ggf. mit anderen Gruppen zusammen.
  2. Absprachen mit teilnehmenden Helfern oder Kindern werden nicht getroffen.
  3. Überfälle dürfen nur stattfinden, wenn die Teilnehmer des KiDZ CAMPs anwesend sind (also in erster Linie nachts – und nicht während des Geländespiels oder wenn alle schwimmen sind)!
  4. Der Fahnenmast wiegt schätzungsweise bis zu 200 Kilogramm!!! Erstes Gebot ist es also, auf die Gesundheit aller Rücksicht zu nehmen, besonders falls der Fahnenmast umgelegt wird. Wenn 200 Kilo zur Erde fallen, kann das keiner stoppen. Wir möchten nicht erleben, dass es einen schlimmen Unfall gibt!
  5. Die Fahnendiebe sind meistens wesentlich kräftiger als die Teilnehmer. Fasst das Ganze bitte wirklich als Spiel auf. Dazu gehört auch, aufzugeben, wenn es an der Zeit ist.
  6. Die Fahnen haben nicht nur einen ideellen Wert, sondern sind auch teuer in der Herstellung. Bitte geht also sorgsam damit um.
  7. Sollte es gelingen, die Fahnen zu entwenden und sicher zu verwahren, ist es Brauch, diese am darauffolgenden Tag zurückzubringen und einzulösen. Die Teilnehmer des Zeltlagers müssen dann z.B. eine Aufgabe erfüllen, um die Fahnen zurückzuerhalten. Bitte überlegt Euch unbedingt schon vorher, welche (möglichst lustige und einfallsreiche) Aufgabe das sein soll. Genauso haben die Teilnehmer das Recht, von Euch etwas zu fordern, wenn sie Euch gefangennehmen.
  8. Wenn Ihr bereits einmal die Fahne erobert habt oder wenn Ihr bereits einmal geschnappt worden seid, belasst es bitte für dieses Jahr dabei. Es gibt ja vielleicht auch noch andere wie Euch...

 


Download
Die 8 goldenen Regeln für Fahnendiebe
Der Ehrenkodex zum Download und ausdrucken.
Ehrenkodex.pdf
Adobe Acrobat Dokument 491.3 KB